Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Verschiedene Office-Versionen im Netzwerk

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.08.2016
    Beiträge
    15

    Verschiedene Office-Versionen im Netzwerk

    Ist es im Hinblick auf Advoware empfehlenswert oder gar zwingend erforderlich, dass auf allen Rechnern im Netzwerk dieselbe Office-Version installiert ist? (Es geht um Word; Outlook benutzen wir nicht)

  2. #2
    Administrator Avatar von Bernd Böhle
    Registriert seit
    19.04.2012
    Ort
    Wetter (Ruhr)
    Beiträge
    413
    In erster Linie ist es wichtig, dass alle Office-Produkte in 32-Bit installiert werden.

    Je nachdem was für Office-Versionen installiert sind/werden ist auf die Dateiendung zu achten. Ältere Office Versionen unterstützten z.T. *.docx-Formate nicht oder können kein *.odt öffnen. Da muss man drauf achten, da sonst Dokumente nicht an allen Arbeitsplätzen zu öffnen und zu bearbeiten sind. Nicht zu unterschätzen sind auch die Programmfeatures, sei es versteckt oder ganz "einfache".
    Bernd Böhle
    Advo-web GmbH
    Technischer Support

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Verwendung von Office Produkte: Office 365 Small Business Premium
    Von pontifex im Forum advoware - Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.10.13, 11:21
  2. Erfahrungen beim Wechsel zu neuem Office (Office 2010 oder 2013)?
    Von Kanzlei Lewerenz-Wiegmans im Forum Erfahrungsaustausch / Anwenderberichte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.07.13, 12:53
  3. [UMGESETZT] Adressverwaltung in zukünftigen Versionen
    Von Dipl.-Kfm. Armin Berger im Forum advoware - Ideen und Vorschläge
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.11, 12:42
  4. Server / Client unterschiedl. Versionen
    Von Rechtsanwalt Volkmar Mäckle im Forum advoware - Technische Fragen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.12.10, 12:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •