Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Angabe des Kontos in der Mandantenbuchhaltung

  1. #1
    Rechtsanwalt u. Notar Michael Woelbert
    unregistrierter Benutzer

    Angabe des Kontos in der Mandantenbuchhaltung

    Aus der Mandantenbuchhaltung lässt sich entnehmen, wann welche Beträge eingegangen, bzw. herausgezahlt wurden. Nicht sichtbar ist, über welches Bankkonto die Transaktion erfolgte. Dies ist, wenn mehrere Konten (und wie hier) auch noch mehrere Banken ins Spiel kommen, relativ unübersichtlich. Daher meine Frage: Wäre es möglich, bei den in der Mandantenbuchhaltung abgelegten Buchungen das jeweils angesprochene Bankkonto anzuzeigen?

    Grüße aus Marburg
    Woelbert, RAuN

  2. #2
    Gast
    unregistrierter Benutzer

    AW: Angabe des Kontos in der Mandantenbuchhaltung

    Das können Sie doch dem Aktenjournal entnehmen.

  3. #3
    Rechtsanwalt u. Notar Michael Woelbert
    unregistrierter Benutzer

    AW: Angabe des Kontos in der Mandantenbuchhaltung

    Das ist grundsätzlich richtig, bedeutet aber wieder einige Klicks mehr ...

    Grüße aus Marburg
    Woelbert, RAuN

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •